Selbständige ev.-luth. St. Petri Gemeinde Veltheim

Die SELK

Oft werden wir gefragt: „Wie? Du gehörst nicht zur Landeskirche? Und ihr seid auch keine ‚freie evangelische Gemeinde’? Was seid ihr denn für ein Verein?“

Ja, da gibt es manches zu erklären, was mit der Geschichte unserer Kirche und mit theologischen Entwicklungen im neuzeitlichen Protestantismus zusammenhängt. Leider muss man tatsächlich etwas weiter ausholen.
Für manchen ist das etwas „trocken“, anderen zu kompliziert – deshalb:

An dieser Stelle nur ein Satz:
Die SELK besteht aus Menschen, die bewusst lutherisch sein und bleiben wollen –
nicht nur als Etikett, sondern in dem, was wir glauben und leben.

Wir verstehen uns daher als „lutherische Bekenntniskirche“.

Wenn Sie nun aber doch mehr und vor allem konkret wissen möchten, was das heißt, dann lesen Sie einfach die Kurzinformation oder unter dem Stichwort Geschichte der SELK. In den weiteren Rubriken erfahren Sie 15 gute Gründe, warum wir gern zur SELK gehören; Sie erhalten Aufschluss, wie wir in der Ökumene mit anderen Kirchen zusammenarbeiten, und auch der Einblick in das Thema Kirche und Geld ist nicht uninteressant…